Peter Donke Abschied
FR, 29.04.2016   16:00 Uhr

Donke, verdammt Du hast ein Loch gerissen.  
Nicht nur in der Vergangenheit hast Du das kulturelle Geschehen in Linz 
geprägt. Bis zuletzt warst Du ein Bollwerk für freies Denken und Handeln. 
Du hast mit der Stadtwerkstatt die Schienen gelegt, um in Linz ein neuen 
Umgang  mit Kunst und Kultur zu ermöglichen. Dein Leben hat gezeigt, 
was der kulturellen Entwicklung in Linz fehlte und noch immer fehlt  – 
freies autonomes Denken, Großzügigkeit, Weitblick und Vielfalt.  Dein
weitblickendes Denken hat die Stadtwerkstatt zu einer Stätte 
für kreatives, freies und unabhängiges Arbeiten gemacht. Dir waren 
zeitgemäße Ideen immer wichtig. In den letzten Jahren unserer 
Zusammenarbeit hast Du im Backoffice des Hauses gezeigt, wo Dein 
großes Potential lag: Wir mussten in der Stadtwerkstatt bis zu den 
Quellen der Kreativität, die wir für das Haus schützen und erhalten 
wollen. Es war nicht immer leicht, Strukturen in diesem Biotop der 
Kreativität zu finden, aber es sieht so aus als ob wir es bis jetzt 
geschafft haben.  Dank Deiner Arbeit ist die Stadtwerkstatt bis zum 
heutigen Tag lebendig und  dynamisch geblieben.
 
Danke Donke. 

zur webseite>>
Konzert Newsletter
>>
Die Währung Gibling
Webshop
Versorgerin
NewWebSite
Radio FRO
servus.at
Jahresprogramm 2017
II3II_