Autorengesprch
MI, 29.06.2016   19:00 Uhr

küchentischgespräch philip hautmann, mittwoch, 29. juni, 18.30

philip hautmann, autor, hat zuletzt zwei bücher beim trauma-verlag veröffentlicht: "der uninterpretierbare traum" und "das buch vom seltsamen und unproduktiven denken". mehr als respektabel bespochen wurde sein roman "yorick. ein mensch in schwierigkeiten"

www.philiphautmann.at/yorick/

philip hautmann ist in linz aufgewachsen und lebt seit einigen jahren in wien. anlass für die essenseinladung war in gewisser weise das interview in der versorgerin 109, "die schmale linie zwischen kosmos und chaos", was wohl auch das thema des abends werdwn könnte.

http://versorgerin.stwst.at/artikel/mar-7-2016-1300/die-schmale-linie-zwischen-chaos-und-kosmos

eventuell liest philip aber auch - wie es sich ergibt.

zur webseite>>
Konzert Newsletter
>>
Die Währung Gibling
Webshop
Versorgerin
NewWebSite
Radio FRO
servus.at
Jahresprogramm 2017
II3II_